Costa BravaWebcamsCosta Brava

Webcams an der Costa Brava

Die Costa Brava ist der nordöstlichste Küstenstreifen an der spanischen Mittelmeerküste und ein beliebtes Urlaubsziel.
Badezentren aber auch pitoreske Fischerdörfer, wilde zerklüftete Küstenabschnitte und kleine Buchten und Strände, die oft nur mit dem Boot erreichbar sind, prägen das Bild dieser landschaftlich sehr reizvollen Gegend.
Die wilde Küste - so heißt Costa Brava übersetzt - ist von stark zerklüfteten Felsmassiven überzogen, die von den zur Küste angrenzenden Gebirgszügen, steil zum blau schimmernden Meer hin abfallen.
Webcams an der Costa Brava schaffen einen ersten Eindruck der reizvollen Landschaft.





Die nächsten Webcams


Die wunderschöne Costa Brava hat viel zu bieten.
Neben wunderschönen Stränden und Steilküsten laden malerisch gelegene Fischerdörfer, wie beispielsweise L’Estartit und Tamariu den Besucher ein, die Seele baumeln zu lassen.
Kleine versteckte Strände und Buchten die man nur mit dem Boot anfahren kann- locken das Meer einmal in ausgesuchter Gesellschaft zu genießen.
Die Halbinsel Cap de Creus, die als östlichsten Punkt Kataloniens mit dem Ort Cadaques gekrönt wird, sowie die Landschaft um das Cap de Begur bei Palafrugell sind ein hervorragendes Beispiel für die Wildheit des örtlichen Landschaftsbildes an der Costa Brava. Von dort aus kann man weitläufig in die Ferne sehen.
Seit 2012 gibt es an der Costa Brava keine Stierkämpfe mehr zu sehen was nicht nur Tierschützern große Freude bereitet. In der Region Katalonien sind die brutalen und unmenschlichen Stierkämpfe gesetzlich verboten, was die Costa Brava um so mehr zu einem Ziel für Familienreisen und Besuchern mit Geschmack werden lässt.



URL: