Blick über Gersau und den VierwaldstätterseeWebcamsDer Leuchtturm in Büsum

Was ist eine Webcam?

Eine Webcam, manchmal auch Spycam oder Livecam genannt, ist eine Kamera, die in einem vorbestimmten Zeitabstand ein (digitales) Bild "schießt" und dieses dann automatisch in das Internet lädt (Upload). Manche Spycams haben einen Rhythmus von 1 Tag, manche von nur 10 Minuten oder Sekunden. Das heißt beispielsweise: alle 10 Minuten erwartet Sie ein neues, aktualisiertes Bild des Ortes, an welchem die Kamera steht, im Internet. Es gibt auch Webcams, die, sobald man deren Seite lädt, ein neues Bild in das Internet einspeisen, so daß wirklich ein absolut aktuelles Foto für Sie erscheint.

So können Sie zahlreiche Orte auf der Welt -mittlerweile sogar im Weltraum- in Echtzeit von Ihrem heimischen PC aus besuchen. Eine der ersten berühmten Spycams im Netz stand übrigens in einer englischen Universität: dort übertrugen Studenten alle 5 Minuten ein Bild ihrer Kaffeemaschine in das weltweite Web...

Mit einem schnellen Internetzugang können Sie an manchen Stellen sogar Live-Video-Streams verfolgen, das heißt wie im Fernsehen einen Ort verfolgen....