Blick auf die Fassade des Mailänder DomsWebcamsDer Arco della Pace in Mailand

Webcams in Mailand

Mailand ist das Zentrum Italiens in Sachen Wirtschaft, Mode, Design und Medien. Bekannt ist Mailand aber auch für seinen wunderschönen gotischen Dom, das weltbekannte Opernhaus - die Mailänder Scala -, zahllose Kunstschätze und die Fußballvereine AC Mailand und Inter Mailand. Wer gerne shoppt, kommt in Mailand auf seine Kosten: zahllose Boutiquen von edlen italienischen Designern und viele kleine Läden verführen zu einem ausgedehnten Einkaufsbummel.

Zahlreiche Webcams in Mailand bieten wunderschöne Einblicke....





Urlaub in Mailand

Spontan Lust auf Urlaub und Verreisen bekommen? Hier finden Sie die passende Unterkunft. Schnuppern Sie einfach einmal rein - es lohnt sich!

Die nächsten Webcams

Wo liegt dieser Ort?


Mailand (italienisch Milano) ist mit rund 1,3 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Italiens, Hauptstadt der Provinz Mailand und der Region Lombardei in Norditalien. Gelegen in der Po-Ebene war die Stadt schon immer ein Zentrum von Kultur und Handel.

1492 kam beispielsweise Leonardo da Vinci an den Mailänder Hof. In Mailand entwarf Leonardo die Schleusen für den Ausbau des Kanalsystems und schuf unzählige Skizzen und Notizen. Ein Museum direkt neben der Kirche Santa Maria delle Grazie birgt sein bahnbrechendes, weltberühmtes Fresko "Das Abendmahl". 1980 wurde die Kirche gemeinsam mit dem Gemälde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Aber auch andere Sehenswürdigkeiten wie das Castello Sforzesco laden zu einem ausgedehnten Stadtbummel ein. Und am besten genießt man einen Espresso oder Cappuchino in einem der zahlreichen kleinen Cafés, die sich überall in der Stadt finden.



URL: