TahitiWebcamsAm Strand auf Tahiti

Webcams auf Tahiti

Zwei Vulkane, die sich aus dem endlos weiten pazififischen Ozean erhaben, prägen das Bild von Tahiti. Tahiti ist eine Insel im Süd-Pazifik, die zu Französisch-Polynesien gehört. Tahiti zählt zu den Gesellschaftsinseln, genauer zu den Inseln unter dem Winde "Îles du Vent". Sie ist die größte und bevölkerungsreichste Insel des Archipels. Tahiti ist eine Doppelinsel aus Tahiti Nui und dem kleineren und dünner besiedelten Tahiti Iti, die durch den Isthmus von Taravao verbunden sind.




Urlaub auf Tahiti

Spontan Lust auf Urlaub und Verreisen bekommen? Hier finden Sie die passende Unterkunft. Schnuppern Sie einfach einmal rein - es lohnt sich!

Die nächsten Webcam Regionen


Das Landschaftsbild ist von steilen Gipfeln geprägt, deren höchster, der Orohena auf Tahiti Nui, 2.241 m emporragt. Die höchste Erhebung auf Tahiti Iti ist der Mt. Ronui mit 1.332 Metern. Fließgewässer haben tiefe Täler eingegraben, die von schroffen Felsgraten begrenzt werden. Das Inselinnere ist dicht mit tropischer Vegetation bewachsen und wird von unbefestigten Wegen und Fußpfaden nur stellenweise erschlossen. Die Siedlungen befinden sich in dem schmalen Küstenstreifen, der Norden und Westen von Tahiti ist am dichtesten besiedelt. Das Inselinnere ist unbewohnt.


URL: