Das Dörfchen Chora auf SamothrakiWebcamsTempelanlage auf Samothraki

Webcams auf Samothraki

Samothraki ist eine gebirgige und wasserreiche griechische Insel im nördlichen Ägäischen Meer, nordöstlich der Insel Limnos.
Vor allem für Wanderliebhaber hat die kleine aber sehr besondere Insel viel zu bieten: Beeindruckende Wasserfälle, heiße Quellen und hohe Berge, die zu erlebnisreichen Touren einladen. Die schroffe Küste fällt steil ins Meer ab und vom Berg Fengari aus kann man bei guter Sicht bis weit nach Kleinasien hinein sehen. Nicht umsonst wurde Samothraki für sein touristisches Engagement in den weltweiten Atlas für nachhaltigen Tourismus, DestiNet, aufgenommen.
Mehrere Webcams auf Samothraki versetzen einen in Urlaubsstimmung und machen Lust auf mehr!


  • Webcam am Hafen von Samothraki
  • Webcam auf Samothraki



Urlaub auf Samothraki

Spontan Lust auf Urlaub und Verreisen bekommen? Hier finden Sie die passende Unterkunft. Schnuppern Sie einfach einmal rein - es lohnt sich!

Die nächsten Webcams


Auf Samothraki kann man die Seele baumeln lassen! Die etwas abgeschiedene, idyllische Insel bietet Erholung in der Natur, bei ausgedehnten Wanderungen. Nur ca. 3000 Menschen leben ständig auf Samothraki, was seinen atmosphärischen Reiz und den Erholungswert noch steigert.
Auf Samothraki finden sich unterschiedliche Landschaftsbilder. Von wild fließenden Flüssen, über steile Felsen, Olivenhaine und Flaumeichen Wälder, lädt die Insel zu weiten Wanderungen ein.
Auch der idyllische Hafenort Kamariotissa und der Hauptort Chora lohnen auf jeden Fall einen Ausflug.

Samothraki ist auch in historischer Hinsicht einzigartig und verzeichnet einen sehr bedeutenden Fund: 1863 fand Charles Champoiseau hier die Skulptur „Nike von Samothrake“, welche ca. 190 v. Christus entstanden ist und heute im Louvre in Paris bewundert werden kann. Die Göttin des Sieges "Nike von Samothrake" wurde häufig zum Vorbild für die römische Victoria genommen die wir beispielsweise auf der Siegessäule oder beim Brandenburger Tor in Berlin bewundern können.



URL: