Carcassonne in FrankreichWebcamsFuß des Eiffelturms in Paris, der Hauptstadt Frankreichs

Webcams in Lille

Lille ist eine Stadt mit etwa 185.000 Einwohnern in Nordfrankreich.
Bekannt geworden ist die kleine Stadt in Deutschland vor allem durch die französische Komödie "Willkommen bei den Sch'tis"
Das einladende Lille trägt seinen Namen nicht ohne Grund.
Die idyllische Stadt Lille (französisch L'Île, die Insel) lag auf einer Insel im Fluss, als es gegründet wurde.
Lille bildet auch heute noch einen bedeutenden Knotenpunkt, vieler großer europäischer Fernstraßen.
Webcams in Lille vermitteln einen ersten Eindruck der wunderschönen Stadt, die durch zahlreiche Museen eine reiche und vielfältige Kulturlandschaft bildet.





Urlaub in Lille

Spontan Lust auf Urlaub und Verreisen bekommen? Hier finden Sie die passende Unterkunft. Schnuppern Sie einfach einmal rein - es lohnt sich!

Die nächsten Webcams


Die quirlige Stadt Lille ist die Stadt mit dem höchsten Bevölkerungsanteil an Studenten.
An der Université Lille Nord de France studieren rund 110 000 Studenten in den unterschiedlichsten Fachrichtungen.
Dieser lebendige Geist ist in der Stadt zu spüren und so wundert es nicht dass hier auch der Nobelpreisträger Jean Baptiste Perrin zuhause war.
Aber auch kulturell sprüht Lille mit vielen Angeboten.
2004 wurde Lille zusammen mit Genua zur Kulturhauptstadt Europas ernannt.
In Lille gibt es eine ganze Schar berühmter Museen, die es sich zu besuchen lohnt.
Darunter finden sich das Musée Charles de Gaulle, dass das Leben Charles de Gaulle beleuchtet, aber auch das Musée d´Arts Populaires de Lille-Sud, das Musée de l`Hospice Comtesse, das Musée Industrial et d´Ethnologie und das Musée des Beaux-Arts um nur einige aus der berühmten Reihe zu nennen.
Für die Menschen die gerne stilvoll einkaufen, findet jedes erste Wochenende im September, der größte Trödelmarkt überhaupt in Europa mit circa 2 Millionen Besuchern in Lille statt.



URL: