Mont St. MichelWebcamsBlick auf das Kloster Mont Saint Michel

Webcams vom Mont-Saint-Michel

Der Mont-Saint-Michel ist eine felsige Insel im Ärmelkanal an der Mündung des Couesnon etwa 1 km vor der Küste der Normandie, nahe Avranches und der Grenze zur Bretagne. Die Insel ist vor allem berühmt für das auf ihr erbaute Benediktinerkloster (11. bis 16. Jahrhundert), das die Insel dominiert. Es ist eines der besten Beispiele für französische mittelalterliche Architektur und für eine befestigte Abtei. Mont-Saint-Michel ist auch eine Stadt (Département Manche, Region Basse-Normandie, die schon 708 gegründet wurde, im Mittelalter von Pilgern und heute vom Tourismus lebt.

  • Webcam mit Blick auf den Mont St. Michel
    Wunderschöner Blick auf das bekannte Kloster im Norden der Normandie.



Die nächsten Webcams


Im Kloster leben und arbeiten noch heute Benediktinermönche, obwohl der Mont Saint-Michel zu einer großen Touristenattraktion geworden ist, die etwa 3,5 Millionen Menschen jährlich besuchen. Mont Saint-Michel ist auch ein bekanntes Pilgerziel: zu den Reliquien des Erzengels Michael pilgern seit mehr als 1000 Jahren gläubige Christen.

Der Berg und seine Bucht gehören seit 1979 dem Weltkulturerbe der UNESCO an. Bei einem Urlaub in der Bretagne oder der Normandie sollte man auf jeden Fall die Gelegenheit nutzen und dem Mont Saint-Michel einen Besuch abstatten.



URL: