Auf den FalklandinselnWebcamsPinguine auf den Falklandinseln

Webcams auf den Falklandinseln

Die Falklandinseln sind eine Inselgruppe im südlichen Atlantik. Sie besteht aus über 200 einzelnen Inseln. Die politisch zu Großbritannien gehörenden Inseln sind vor allem für Tier- und Pflanzenliebhaber ein lohnendes Urlaubsziel. Durch viele exotische Vögel, welche auf den Inseln leben, kommen besonders Vogelliebhaber auf ihre Kosten. Beobachten Sie riesige Pinguinkolonien beim brüten oder entdecken mit etwas Glück Wale und Delfine im Meer. Webcams auf den Falklandinseln machen Lust auf mehr!

  • Webcams auf den Falklandinseln



Die nächsten Webcam Regionen


Auf den Inseln sind rund 300 verschiedene Pflanzenarten beheimatet, doch aufgrund der rauen klimatischen Bedingungen werden diese nicht sehr hoch wodurch eine interessante Bonsailandschaft entsteht. Auf den Inseln herrscht meist eher kaltes Wetter, wobei Regen und Wind nicht oft ausbleiben. Nur etwa fünf Grad Celsius beträgt die durchschnittliche Jahrestemperatur. Im Sommer jedoch kann man hier auch einen schönen Badeurlaub verbringen. Hierzu bietet sich besonders der weiße Sandstrand Berthas Beach an.

Wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der Falklandinseln ist die Stadt Stanley. Die Hauptstadt sollte bei einem Urlaub unbedingt besichtigt werden. Vor allem die Kirche der Stadt, Port Stanley, ist eine interessante Sehenswürdigkeit. Cape Pembroke ist ein weiteres beliebtes Ausflugsziel der Inseln. Die Gegend ist bestens für Radfahrer und Wanderer geeignet und zudem ist hier ein 200 Jahre alter Leuchtturm zu besichtigen.



URL: