Rialto-Brücke in Venedig / NorditalienWebcamsLandschaft in der Toskana

Webcams in Tonara

Tonara ist ein Ort in der Provinz Nuoro auf Sardinien.
Das idyllische Dorf Tonara liegt in der Provinz Nuoro und birgt ein süßes Geheimnis.
In dem kleinen Dorf Tonora wird alle paar Monate der sogenannte Roma Torrone-Backtag angesetzt.
In aller Frühe wird unter den Kupferkesseln Feuer gemacht und das Rührwerk angesetzt.
Der helle sardische Honig fließt in die Töpfe und wird mit dem zu Schnee geschlagenen Eiweiß gemischt.
um das leckere Produkt, das nicht nur in Italien gerne gegessen wird, herzustellen.
Heute kennen wir es unter der Bezeichnung Torrone - Honignougat.
Mehrere Webcams in Tonara bieten einen erstklassigen Ausblick auf das italienische Dorf.


  • Webcam mit Blick über Tonara



Die nächsten Webcams


Der hübsche Ort Tonara liegt in der Provinz Nuoro in der italienischen Region Sardinien.
Die süße Tradition des Honignougats - auch Tonorre genannt - hat in dem Dorf Tonora eine lange Tradition.
So gibt es viele Familienunternehmen, die schon vor den Zeiten der Globalisierung, die anderen Dörfer zu Pferd oder Esel mit den leckeren Köstlichkeiten des Dorfes Tonara versorgten.
Das Rezept jeder einzelnen Familie unterliegt einer strengen Geheimhaltung.
Zwar ist allgemein bekannt aus welchen Inhaltsstoffen ein Tonorre besteht ( dazu gehören beispielsweise verschiedene Honigsorten, Nüsse und Mandeln)
aber die Mengen und das Verhältnis, in dem sie zueinander stehen ist den Meisterbäckern vorbehalten.
Bis in die 1960-er Jahre war die Herstellung des Tonorre echte Handarbeit, die viel Durchhaltevermögen erforderte.
So wurde die süße Nougatmasse von mehreren Frauen in stundenlanger Rührarbeit, die man sich gemeinschaftlich teilte, in der Küche angefertigt.
Heute ist es möglich bis zu 55kg in einem Rührgang herzustellen - zur Freude aller Schleckermäuler.



URL: