Küstenlandschaft in SpanienWebcamsIn der Provinz Alicante in Spanien

Webcams in Oropesa del Mar

Die Kleinstadt Oropesa del Mar am Mittelmeer hat sich zu einem der beliebtesten touristischen Reiseziele entwickelt, nicht zuletzt dank der Nähe zu Castellón de la Plana, zum Naturpark Prat de Cabanes-Torreblanca und dank des milden Klimas, bedingt durch den Schutz der Sierra de Orpesa.
Das gleichnamige Gebirge, teilt die wunderschöne Küste von Oropesa del Mar in zwei sanft abfallende Seiten, die mit allen Schikanen des Tauchsports aufwarten kann und mit dem felsigen Meeresgrund eine optimal Voraussetzung zum Tauchen und Schnorcheln bieten.
Webcams in Oropesa del Mar laden sie dazu ein, sich selbst ein Bild von der wunderschönen Kleinstadt zu machen.


  • Webcam in Oropesa del Mar mit Blick auf den Strand



Die nächsten Webcams


In Oropesa del Mar kann man mal so richtig die Seele baumeln lassen.
Im Norden erstrecken sich mehr als 2 Kilometer weiter Sand- und Kiesstrand, der vor allem Tauchern ein Begriff ist, da man das Meer von hier aus besonders gut erschnorcheln kann. Hier blüht auch die Unterwasserfischerei, die für eine kullinarisch einwandfreie Abendverpflegung, in den hier ansässigen Restaurants sorgt.
Wer Lust hat an einer windgeschützten Stelle das Surfen zu erlernen findet beim Strand "Playa de la Concha" optimale Vorraussetzungen für die Reifeprüfung.
Auch die Tauchgänge zu den Columbretes-Inseln erfreuen sich einer großen Beliebtheit.
Zwischen der Landspitze des iberischen Dorfes und dem Yachthafen findet sich ein von den Einwohnern, so deklariertes "Natursolarium", dessen tiefbräunende Wirkung scheinbar großen Eindruck gemacht hat.
Im Süden fällt die Küste steil ab ins blau schimmernde Meer und an dem Gebirgszug "Sierra de Oropesa" ziehen sich faszinierende Klippen entlang.
An der Grenze zu Benicàssim eröffnet sich dann wieder ein sanfterer Küstenstreifen, wo Strände wie "Les Playetes de Bellver" und "La Renegá" zu einem Bad im Meer einladen.



URL: