Praia da Marinha an der Algarve-Küste in PortugalWebcamsCabo da Roca - der westlichste Punkt des europäischen Festlands im Westen von Portugal

Webcams in Lagos

Lagos ist eine Hafenstadt an der Südwestspitze der portugiesischen Algarveküste.
Lagos, die wunderschöne Stadt am Meer, kann auf eine reiche Vergangenheit zurück blicken. Schon die Phönizier und Griechen entdeckten die beeindruckende Bucht vor Lagos für sich, nicht zuletzt weil hier zahlreiche Meerestiere wie Thunfisch, Sardinen und Krebse gefangen werden konnten. Übrigens schon im 4. Jahrhundert begannen die Karthager hier damit, den Wein -und Olivenanbau zu pflegen.

Heute ist Lagos neben seinem kulinarischen Erbe und seinen Sehenswürdigkeiten vor allem für seine beeindruckende Steilküste und das türkis schimmernde Meer bekannt. Zahlreiche Webcams in Lagos laden ein, sich einen kleinen Überblick über die schöne Hafenstadt zu verschaffen.


  • Webcam bei Lagos
  • Webcam des Hotels Villa Esmeralda in Lagos
  • Webcam mit Blick auf die Algarve-Küste bei Lagos



Urlaub in Lagos

Spontan Lust auf Urlaub und Verreisen bekommen? Hier finden Sie die passende Unterkunft. Schnuppern Sie einfach einmal rein - es lohnt sich!

Die nächsten Webcams


Die Küstenstadt Lagos ist ein wunderbares Ausflugs- und Urlaubsziel. Von der gut erhaltenen Altstadt führen einige, zum Teil steil abfallende Gassen zu der palmengeschmückten Promenade hinunter. Von dort aus lässt es sich gut über den Bensafrim zu den Hafenanlagen von Lagos bummeln. Dort wartet die wunderschön restaurierte Fischhalle von 1924 auf einen Besuch und zahlreiche Händler bieten hier ihre leckeren Meerestiere feil.

Um Lagos herum, warten kleine Buchten und Strände darauf erkundet zu werden. Um die Steilküste ganz genießen zu können, folgen sie einfach dem Klippenwanderweg. Auch vom Boot aus kann man die mächtigen, steil abfallenden Klippen bewundern.
Es gibt zudem das Angebot die nahe gelegenen Grotten mit einem Ausflugsboot zu erkunden.
Vorsicht ist hier bei den direkt am Hafen angebotenen Grottenfahrten geboten, die völlig überteuert sind.
Westlich der Stadt am Leuchtturm, führen ca. 200 Stufen die Klippen hinunter, wo an einer kleinen Anlegestelle Fischer auf die Fahrgäste warten. Für 10 Euro pro Person bekommt man hier eine halb so teure und doppelt so lange Grottenfahrt.



URL: