Blick auf den Mt. McKinley im Denali National Park AlaskaWebcamsBlick auf Windfall Harbour, einem natürlichen Hafen im Admiralty Island National Monument, Alaska

Webcams in Anchorage

Anchorage, das Tor zu Alaska, ist mit ca. 250.000 Einwohnern Alaskas größte Stadt. Da die historische Stadt 1964 leider von einem der schwersten Erdbeben, das je gemesen wurde, nahezu vollständig zerstört wurde, prägen heute eher zweckmässige Gebäude das Stadtbild, was aber der beeindruckenden Naturkulisse im Hinterland keinen Abbruch tut.
Das faszinierende Anchorage wurde übrigens 1916 in Jack Londons Novelle "Im Auge des Jägers" verewigt und auch die Folksängerin Michelle Shocked sang über das Tor zu Alaska einige ihrer schönsten Songs.
Webcams in Anchorage zeigen die größte Stadt in Alaska von ihrer schönsten Seite.





Urlaub in Anchorage

Spontan Lust auf Urlaub und Verreisen bekommen? Hier finden Sie die passende Unterkunft. Schnuppern Sie einfach einmal rein - es lohnt sich!

Die nächsten Webcams


Das trubelige Anchorage ist ein Ort an den es viele Abenteurer zieht.
Die umliegenden Gletscher haben hier in Südalaska das Landschaftsbild für Tausende von Jahren geformt.
Weite Täler und Buchten öffnen sich dem Betrachter, den die Gletscher, im Laufe der Zeit ausgehöhlt haben.
Anchorage bietet zahlreiche Möglichkeiten die Gletscher in Prince Williams Sound zu erkunden. Ob mit dem Schiff oder dem Flugzeug, ob zu Fuß oder mit einem Hundeschlitten, die sieben nahe gelegenen Gletscher lassen sich gut von Anchorage aus erreichen.
Auch von der Wasserseite her lassen sich die faszinierenden Gletscher erleben. So kann man mit dem Kajak durch die Gletscherseen paddeln oder mit einem der vielen Boote entlang der kleinen Eisberge schippern.
Die Skyline von Anchorage ist übrigens gesäumt von atemberaubenden Bergketten.
Die Chugach Mountains erheben sich im Osten und der Mount McKinley, Nordamerikas höchster Berg, thront mächtig im Norden der Stadt. Auch die Kenai Mountains, Talkeetnas, Tordrillos und sogar die Aleuten können von Anchorage aus bestaunt werden.



URL: