Küstenlandschaft in DänemarkWebcamsNyhaven in der Hauptstadt Dänemarks Kopenhagen

Webcams in Sønderborg

Sønderborg (in Deutschland oft auch Sonderburg genannt) ist eine kleine Stadt mit etwa 30.500 Einwohnern (Stand 2005) in der Region Syddanmark in Dänemark an der Flensburger Förde, unweit der Grenze zu Deutschland. Die Altstadt und andere Teile der Stadt liegen eingebettet in die faszinierende Landschaft der Insel Alsen, während der westliche Teil Jütland zugerechnet wird. Heute ist die Stadt Sonderborg im Süden Dänemarks- eine gemütliche Hafenstadt und sehr beliebt bei den deutschen Touristen.

  • Mehrere Webcams in Sonderborg



Urlaub in Sønderborg

Spontan Lust auf Urlaub und Verreisen bekommen? Hier finden Sie die passende Unterkunft. Schnuppern Sie einfach einmal rein - es lohnt sich!

Die nächsten Webcams


In Sonderborg kann man dänische Gemütlichkeit der Extraklasse genießen. Sonderborg hat seit einiger Zeit eine neue Universität gegründet, die direkt am Wasser liegt und in Form eines Glaskastens, nicht nur geistige Ausblicke offenbart. Studenten aus Deutschland und Dänemark zieht es wieder vermehrt in das schöne Städtchen Sonderborg.
Das Schloss Sonderborg weist eine historische Sammlung jütländischer Kunst auf. Auch einen netten Kaufmannsladen aus den 1940er Jahren kann man in Sonderborg besichtigen. Westlich der Stadt befindet sich die nationale Gedenkstätte der Düppeler Schanzen. Sie sind Schauplatz der Entscheidungsschlacht des Deutsch-Dänischen Kriegs von 1864. Für musikalische Bereicherung sorgt das Sonderjyllands Sinfonieorchester welches regelmäßige Konzerte gibt. Architektonisch interessante Jugendstilbauten finden sich sowohl in der Altstadt als auch in den älteren Stadtteilen nach Norden und Osten hin.
Geschichtlich bedeutsam ist das Sonderborger Schloss. Es ist heute das bedeutenste Museum in Nordschleswig und wird zu den Profanbauten des Landes gerechnet



URL: