Carcassonne in FrankreichWebcamsFuß des Eiffelturms in Paris, der Hauptstadt Frankreichs

Webcams in Pralognan-la-Vanoise

Pralognan-la-Vanoise ist ein beliebter Wintersportort in den französischen Alpen nahe der italienischen Grenze.
In der weitläufigen und beeindruckenden Landschaft der Rhône-Alpen gelegen, ist Pralognan La Vanoise der Hauptort des Nationalparks Vanoise und Ziel vieler Wintersportbegeisterten.
Moderne Lifte führen hinauf in das Skigebiet, rund um das traditionelle und unberührte Dorf.
Pralognan La Vanoise verfügt über 26 km Skipisten mit 22 ausgewiesenen Wegen
Es gibt insgesamt 12 Lifte im Skigebiet, welche zu Abfahrten verschiedener Schwierigkeitsgrade führen.
Webcams in Pralognan-la-Vanoise bieten einen ersten Ausblick auf das herrliche Gebiet in den Alpen.


  • Webcams in Pralognan-la-Vanoise



Die nächsten Webcams

  • Süden: Cuneo (129,0 km)
  • Westen: Annecy (74,9 km)
  • Norden: Genf (101,3 km)
  • Osten: Turin (84,3 km)

Der idyllische Ort Pralognan-la-Vanoise liegt auf 1700 m über dem Meeresspiegel am Ausgang des Bozel-Tals.
Hier treffen die wunderschönen Täler Glière und Chavière aufeinander.
Mit einer Wanderung über die Pässe Col de la Vanoise (2517 m) und den Col de Chavière (2769 m) kann man von hier aus die französischen Westalpen erreichen.
Durch den wunderschönen Ort Pralognan-la-Vanoise fließt ein blauschimmernder Fluss der Doron de Pralognan.
Auch der Nationalpark Vanoise hat viel zu bieten.
So kann man hier mit etwas Glück die einheimischen Wildtiere, wie Steinböcke, Gämsen, Europäische Mufflons, Murmeltiere, Bartgeier oder Steinadler beobachten.
Das Naturschutzgebiet existiert seit 1963 und gilt als erster französischer Nationalpark zum Schutz der unberührten Hochgebirgswelt des Inneren des Vanoise-Massivs.
Ein weiterer Grund das Gebiet unter besonderen Schutz zu stellen war der Gedanke an die Erhaltung des vom Aussterben bedrohten Alpensteinbocks, von dem die letzten Tiere im östlich anschließenden italienischen Nationalpark Gran Paradiso zu finden waren.



URL: