Isla San Blas / PanamaWebcamsUrlaub in der Bocas Del Torro Region in Panama

Webcams in Panama

Panama ist ein Staat in Mittelamerika, der an Costa Rica im Westen und Kolumbien im Osten grenzt. Bereits 1914 wurde das Land mit der Eröffnung des Panamakanals weltweit als Reiseziel bekannt. Das Land besitzt eine rund 2000 Kilometer lange Küste mit traumhaften Stränden und umliegenden Inseln. Zu jeder Zeit des Jahres sind die karibischen Inseln Panamas und viele Nationalparks einen Besuch wert. Webcams im Land zeigen die wundervolle Natur, die interessante Kultur und machen Lust auf mehr.

  • Webcam mit Blick auf den Panamakanal
    Miraflores & Gatun Schleuse





In den modernen Städten unweit der grünen Wälder wird die Vielfalt des Landes sichtbar. Wassersport–, Kultur- und Naturliebhaber kommen in Panama alle auf ihre Kosten. Ob Erholung oder sportliche Aktivitäten, die unendlich lange Küste des Landes bietet für jedermann etwas. Naturliebhaber können währenddessen in vielen Nationalparks Entdeckungstouren unternehmen. Bei Vogelbeobachtern ist das Land aufgrund der großen Artenvielfalt sehr beliebt.

Panama City ist die Landeshauptstadt und hat sich über Jahre hinweg zu einer kleinen modernen Metropole entwickelt. Diese stellt heute das Finanzzentrum des Landes dar. Neben den höchsten Gebäuden Zentralamerikas beherbergt das Land historische Bauwerke, Tradition und Moderne, die harmonievoll miteinander vereint werden. Der Panamakanal hat eine Länge von über 82 Kilometer und befindet sich östlich der Metropole.

Im Land hatten sich vor der Besiedlung durch Spanier mehrere Hochkulturen wie die Inka und die Maya entwickelt. Deren Ruinen können heute noch besichtigt werden. Die Ruinenstadt la Vieja ist besonders eindrucksvoll und besitzt sehenswerte Überreste steinerner Gebäude der spanischen Kolonialstadt aus dem 16. und 17. Jahrhundert.



URL: