Blick auf Riga, die Hauptstadt LettlandsWebcamsRathausplatz in Riga, der Hauptstadt Lettlands

Webcams in Lettland

Lettland ist ein Staat an der Ostsee, im Herzen des Baltikums. Seit dem 1. Mai 2004 ist der Staat Mitglied der EU. Hauptstadt und größte Stadt des Staates ist Riga. Die herrliche Natur, die lebendige Hauptstadt und die geschichtsträchtigen Städte ziehen Urlauber aus aller Welt an. Zu einer atemberaubenden Reise in die Vergangenheit lädt die unglaubliche Architektur und zahlreiche Denkmäler aus verschiedenen Epochen ein. Webcams vermitteln erste Eindrücke und machen Lust auf mehr.

  • Webcam in der Innenstadt von Liepaja



Madona
Riga




Lettland wird kulturell vor allem von Nordeuropa geprägt. Die Altstädte weisen die typischen im Raum der Hanse verbreiteten Elemente auf. Auch die heutige lettische Kultur besitzt vielfältige Beziehungen zu Schweden und Finnland, vor allem aber zum norddeutschen Kulturraum. Lettland galt für eine kurze Zeit als unabhängiger Staat, bis zwischen den Weltkriegen die Sowjetunion das Land übernahm. 1991, nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion erklärten Lettland, Estland und Litauen wieder die Unabhängigkeit.

Das Land ist heute im Besitz einer weitverbreiteten und unberührten Landschaft sowie zahlreicher geschichtsträchtiger Städte. Diese historischen Bauwerke erinnern an die vergangenen Herrschaften im Land. Typisch für Lettland sind besonders die kulturhistorischen Gutshöfe, die unberührte Natur und Ostseeküste sowie unglaubliche Paläste und Burgen. Unteranderem gibt es im Land viele versteckte Kulturschätze, die von Touristen bisher unentdeckt bleiben. Der Palast in Jeglava aus dem 18. Jahrhundert, ist das größte Barockschloss des Baltikums.



URL: