In der Alhambra in GranadaWebcamsBlick auf die Alhambra in Granada

Webcams in Granada

Granada ist die Hauptstadt der Provinz Granada in der Autonomen Region Andalusien in Südspanien. Die bezaubernde Universitätsstadt liegt am Fuß der Sierra Nevada und bietet eindrucksvolle Architektur und herrliche Natur im Umland. Granada ist geprägt von vielen Gärten, der maurischen Architektur den engen Gassen und dem Charme einer jahrhundertealten Geschichte. Webcams in Granada bieten einen ersten Einblick in die Stadt, die zu einem der meistbesuchten Urlaubsziele der Welt avanciert ist.....




Urlaub in Granada

Spontan Lust auf Urlaub und Verreisen bekommen? Hier finden Sie die passende Unterkunft. Schnuppern Sie einfach einmal rein - es lohnt sich!

Die nächsten Webcams


Berühmt ist Granada wegen der vielen bedeutenden historischen Bauten sowohl aus maurischer Zeit, als auch aus Gotik und Renaissance. Auch für ihre zahlreichen Gitarrenbauer ist die Stadt weltbekannt.

Die bedeutendsten Bauten aus der maurischen Zeit gehören zur Festung Alhambra (von Al-hamra-u: "Die Rote"). Sie ist eine Ansammlung von Palästen und die größte profane Anlage dieser Art in Spanien. Sie wurde im 13. und 14. Jahrhundert als Residenz der maurischen Könige errichtet, weitreichende Vorbauten waren allerdings bereits entstanden, ohne dass sich der Errichtungszeitpunkt nachvollziehen lässt. Berühmt ist die Alhambra für ihre Stuckdecken und den Löwenbrunnen. König Karl V. ließ einen Palast in diesem Areal erbauen, durch den weite Bereiche des ursprünglichen Palastes zerstört wurden. In der Alhambra befindet sich im Gebäude eines Klosters aus dem 15. Jahrhundert ein besonders schönes Parador-Hotel. Oberhalb der Alhambra liegt der Generalife, die Sommerresidenz des Emirs.

Alhambra und Albaicin, das ehemalige maurische Wohnviertel, sind Bestandteil des Weltkulturerbes der UNESCO.



URL: