Leuchtturm in OstfrieslandWebcamsHannover - die Landeshauptstadt von Niedersachsen

Webcams auf Borkum

Borkum ist mit ca. 31 Quadratkilometern die größte der Ostfriesischen Inseln. Die Insel liegt zwischen den zwei Müdungsarmen der Ems, und hat ca. 5200 Einwohner. Das Wattenmeer und Teile der Insel gehören zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, dieser ist seit 2009 UNESCO Welterbe. Die westlichste Stadt Niedersachsens, ist ein Anerkanntes Nordseeheilbad und hat somit zahlreiche Kureinrichtungen. Zudem gehören zu der Stadt Borkum Ostland (im Osten der Insel) und Reede (im Südosten der Insel).
Mehrere Webcams auf der Insel versetzen regelrecht in Urlaubsstimmung und machen Lust auf mehr.


  • Webcam am Borkumer Inselbahnhof
  • Webcam der Gästehäuser Victoria auf Borkum
  • Webcam des Aparthotels Kachelot auf Borkum
  • Webcam des Strandhotels Vier Jahreszeiten auf Borkum
  • Webcam mit Blick auf den Strand von Borkum
  • Webcams auf Borkum



Urlaub auf Borkum

Spontan Lust auf Urlaub und Verreisen bekommen? Hier finden Sie die passende Unterkunft. Schnuppern Sie einfach einmal rein - es lohnt sich!

Die nächsten Webcams


Auf der Insel befinden sich drei Leuchttürme, diese sind aufgrund der Lage an der Emsmündung. Der Alte Leuchtturm (1576 erbaut) wurde auf dem Fundament des Borkumer Kirchturms erbaut und ist etwa 45 Meter hoch. Er ist das älteste Gebäude und das Wahrzeichen der Insel. Heute wird er als Aussichtsturm genutzt. 1879 entstand der Neue Leuchtturm, der an der Westseite der Insel liegt, und in einer Rekordzeit von nur sechs Monaten erbaut wurde. Der dritte Leuchtturm ist der rotweiße, 27,9 Meter hohe „Kleine Leuchtturm“ der am Südstrand errichtet wurde. Er wird auch „Der Elektrische“ genannt, da er der erste, für den elektrischen Betrieb genutzte, Leuchtturm Deutschlands war.

Das letzte Deutsche Feuerschiff Borkumriff liegt am Schutzhafen der Insel. Heute dient es als Informationseinrichtung für den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Für Besucher ist das Schiff ganzjährig geöffnet. Weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt sind unter anderem das Heimatmuseum „Dykhus“ (Deichhaus) und die Zäune aus Walkinnladenknochen, die an den Walfang erinnern. Beispielweise findet man diese Zäune in der Wilhelm-Bakker-Straße, am ehemaligen Haus des erfolgreichsten Walfänger-Kapitäns der Insel: Roelof Gerritsz Meyer. Borkum bietet alles was man sich für einen Urlaub wünscht: eine idyllische Landschaft, zahlreiche Bademöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten, Restaurants und vieles mehr.



URL: