Weltkulturerbe Chichen Itzá in in MexikoWebcamsUrlaub in Mexiko

Webcams in Akumal

Akumal ist ein Badeort etwa 60km südlich von Cancun.
Das schöne Akumal hat viel zu bieten
Der charmante Badeort liegt in der mexikanischen Riviera, ungefähr 100 Kilometer südlich von Cancún.
Früher war Akumal ein Hafen der Mayas und heißt heute übersetzt soviel wie "das Land der Schildkröten."
Hier finden sich viele geschmackvolle Villen und einige Luxushotels, die den 2 Kilometer langen, hell schimmernden Strand säumen.
Akumal gilt als Schnorchelparadies. Ihre beeindruckende Bucht, mit ihrem klaren, türkis leuchtenden Wasser, öffnet den Tauchern die faszinierende Welt ihrer Meeresbewohner.
Webcams in Akumal vermitteln einen ersten faszinierenden Eindruck des schönen Badeortes.


  • Webcam am Hauptstrand von Akumal
    Sehr schöne Beachcam an der Küste von Mexiko.



Die nächsten Webcams


In Akumal spielt der Umweltschutz eine große Rolle.
Pate hierfür steht ein mexikanischer Millionär und passionierter Taucher, dem ein Großteil der Häuser vor Ort gehört und durch dessen Hilfe ein natürliches Meeresparadies erhalten werden konnte.
"Ort der Schildkröten"- wie Akumal übersetzt heißt - hat eine Bucht, an der seit jedes Jahr die gefährdeten Carey-Schildkröten ihre Eier ablegen. Mehrere Hundert Carey-Schildkröten kommen jährlich zwischen Mai und September, um am feinen Sandstrand ihre Eier zu hinterlassen.
Umweltschützer überwachen jedes Jahr den 60 tägigen Prozess bis zur Schlüpfung, da die urigen Tiere nach dem mexikanischen Gesetz unter strengem Artenschutz stehen und vom Aussterben bedroht sind.
In der faszinierenden Unterwasserwelt von Akumal sind aber nicht nur Schildkröten zu sehen, sondern auch zahlreiche andere Fischarten.
Hier tummeln sich beispielsweise auch Papageienfische und Barrakudas. Daneben ziehen auch die großen Mantarochen im kristallklaren Wasser schwebend ihre Runden und begutachten erstaunt die menschlichen Artgenossen.



URL: