Blick auf die Schweizer Alpen IdylleWebcamsDas Matterhorn

Webcams in Winterthur

Winterthur ist mit beinahe 115.000 Einwohner sechstgrösste Stadt der Schweiz und Hauptort des gleichnamigen Bezirks im Kanton Zürich.

Winterthur ist eine sehenswerte Kulturstadt: Zahlreiche Museen von internationaler Bedeutung festigen heute den Ruf der Stadt als eine der bedeutendsten Kulturzentren der Schweiz. Aber auch wer gerne shoppt, kommt in Winterthur auf seine Kosten: im mittelalterlichen Herz der Stadt wartet eine der größten Fußgängerzonen Europas auf die Besucher. Zahlreiche Cafès und Restaurants laden außerdem immer dazu ein, sich auch kullinarisch verwöhnen zu lassen. Mehrere Webcams in Winterthur vermitteln einen ersten schönen Eindruck von der Stadt....


  • Private Webcam in Winterthur
  • Webcam mit Blick über den Süden von Winterthur
  • Webcam mit Panoramablick über Winterthur
    Interaktiver Blick mit sehr vielen Funktionen.
  • Webcam Winterthur



Urlaub in Winterthur

Spontan Lust auf Urlaub und Verreisen bekommen? Hier finden Sie die passende Unterkunft. Schnuppern Sie einfach einmal rein - es lohnt sich!

Die nächsten Webcams


Idyllisch zwischen sieben bewaldeten Hügeln gelegen, wird das schöne Winterthur oft das Tor zur Ostschweiz genannt. Im Süden von dem blauschimmernden Fluss Töss umflossen, findet sich das obere Tösstal, das einen besonderen Ruf als Erholungsgebiet genießt. Im Norden ist das Zürcher Weinland zu finden, von dem die Stadt mit edlen Tropfen versorgt wird.

Am letzten Juniwochenende wird jedes Jahr das quirlige und bunte Albanifest in Winterthur ausgerufen. Das europaweit grösste jährlich stattfindende Altstadtfest, lockt mit vielen Veranstaltungen. Winterthur bietet aber auch eine Vielzahl an exzellenten Museen, die allesamt einen besonderen Ruf genießen.
Als ein Beispiel unter vielen ist die Uhrensammlung Kellenberger zu erwähnen. Sie beherbergt eine Uhrensammlung von Weltrang und lockt zu einem Besuch, bei dem man sich näher mit dem Phänomen der Zeitmessung auseinander setzen kann. Unter anderem ist hier die im Jahre 1925 gekaufte kleine Schwarzwälder Uhr von Josef Sorg - einem deutschen Uhrmacher- zu bestaunen, der um 1830 nach Schwarzwälder Vorbild eine Miniatur-Wanduhr entwarf.



URL: