Die historische Hauptstadt von Virginia - WilliamsburgWebcamsBreaks Canyon in Virginia

Webcams in Virginia (USA)

Virginia ist ein Bundesstaat an der Ostküste der Vereinigten Staaten von Amerika, der Teile der südatlantischen Küstenebene, des Piedmont und der Südappalachen umfasst. Nach über 150 Jahren als englische Kolonie geführt, erlangte Virginia im Jahre 1788 seine Unabhängigkeit. Virginia trägt als historischen Verweis den Beinamen "Old Dominion" (altes Herrschaftsgebiet). Da viele ehemalige Präsidenten dem schönen Virginia entstammen wird der Bundesstaat bisweilen auch als "Presidents State" bezeichnet.

  • Webcam in Arlington / Virginia



Williamsburg



Wo liegt dieser Ort?


Virginia trat 1788 als zehnter Staat den USA bei und verlor 1861 die nordwestlichen Bezirke, die sich zum eigenständigen West Virginia zusammenschlossen. Hauptstadt Virginias ist Richmond.
In Virginia findet sich der faszinierende und eindrucksvolle Shennondoah Nationalpark. Hier kann man auf dem Skylight Drive relaxed Landschaft und Tiere genießen. Der Park ist Teil der Blueridge Mountains und weist über 10 grandiose Wasserfälle auf. Weißwedelhirsch, Schwarzbär, Rotluchs und Stinktier finden hier ihr Zuhause. Der Nationalpark ist sehr gut erschlossen. Man kann ihn zu Fuß auf einem der vielen Wanderwege oder zu Pferde ungestört erkunden.
Die Nationalflagge des Bundesstaates Virginia verweist ebenfalls auf die bewegte Geschichte des Landes. So findet sich der lateinische Spruch "Sic semper Tyrannys"- "so soll es immer dem Tyrannen ergehen" auf dem Wappen. Ein Bild eines niedergeworfenen Tyrannen ist ein Überrest aus Zeiten des Unabhängigkeitskrieges der gegen die englische Krone geführt wurde.



URL: