Landschaft in Schleswig-HolsteinWebcamsBlick auf Flensburg

Webcams in Schleswig

Schleswig ist eine Stadt im Kreis Schleswig-Flensburg im Norden Schleswig-Holsteins an der Schlei.
Das schöne Schleswig ist grün und kulturell vielseitig und hat auch historisch viel zu bieten.
So geht die Stadt Schleswig zurück auf die dänische Wikingersiedlung Haithabu, wo im 8 Jahrhundert etwas südlich des heutigen Schleswigs, die Wikinger ihre ersten Siedlungen aufbauten.
Schleswig war lange Zeit Bischofssitz und politisches Zentrum des Herzogtums Schleswig.
Die einflussreiche Handelsstadt hat eine bewegte Geschichte und läd zum Bummeln und Verweilen ein.
Webcams in Schleswig eröffnen den Blick auf die wunderschöne Wikingerstadt.





Urlaub in Schleswig

Spontan Lust auf Urlaub und Verreisen bekommen? Hier finden Sie die passende Unterkunft. Schnuppern Sie einfach einmal rein - es lohnt sich!

Die nächsten Webcams


Auch wenn der Turm erst 100 Jahre alt ist, beherrscht der Schleswiger Dom St. Petri das Bild der Stadt schon von weitem.
Er steht in der Altstadt, die ihr altertümliches Bild weitgehend bewahren konnte.
Ihr Zentrum ist der Rathausmarkt mit dem Rathaus und seinem alten Ständesaal. Das Rathaus entstand im 19. Jahrhundert durch Umbau des alten Grauklosters, dessen mittelalterliche Reste noch deutlich an der Rückseite des Gebäudes erkennbar sind.
Vom Rathausmarkt führt die Lange Straße zum Gallberg und darüber hinaus zum Kornmarkt, wo die Einkaufsstraße Schleswigs beginnt. Dieser erstreckt sich am Nordufer der Schlei und geht in den Stadtteil Lollfuß über, wo neben vielen Kleinbürgerhäusern vor allem das heutige Amtsgericht und das so genannte Präsidentenkloster sehenswert sind.
In Schleswig fand 2008 erstmals die Landesgartenschau statt, die sich insbesondere über die Schleswiger Königswiesen erstreckte. Heute werden die Schleswiger Königswiesen von den Einheimischen gerne als Naherholungsgebiet mit Badestelle benutzt.



URL: