Die sogenannte Teufels-Wand in Sachsen-AnhaltWebcamsFreyburg in Sachen-Anhalt

Webcams in Sachsen-Anhalt
(zur Kartenansicht)

Sachsen-Anhalt ist eines der deutschen Bundesländer. Im Westen grenzt Sachen-Anhalt an Niedersachsen, im Osten an Brandenburg und im Süden an Thüringen und Sachsen.
Geprägt von den zauberhaften Flußlandschaften an Elbe und Havel, Saale, Unstrut und Bode, Mulde und Elster, von den Weiten der märkischen und der Heidelandschaft im Norden und in der Mitte bis hin zum Mittelgebirge Harz bietet das Land eine Vielzahl unterschiedlicher Landschaften. Entdecken Sie Sachsen-Anhalt mit den Webcams und sammeln Sie erste Eindrücke.


Bitterfeld-Wolfen
Brocken
Freyburg an der Unstrut
Halberstadt
Halle an der Saale
Köthen
Magdeburg
Naumburg an der Saale
Blick über die Dächer von QuedlinburgQuedlinburg
Tangermünde
Thale
Wernigerode
Wittenberge




Magdeburg ist die Hauptstadt des Bundeslandes welche auch als Ottonenstadt bezeichnet wird. Dies ist auf Kaiser Otto I. zurückzuführen, welcher eine bedeutende Rolle in der Geschichte der Stadt spielte. Eine weitere interessante Stadt in Sachsen-Anhalt ist Quedlinburg. Deren Altstadt steht auf der Kulturerbeliste der UNESCO und ist es Wert besichtigt zu werden. Besonders die vielen gut erhaltenen Fachwerkhäuser sind interessant. Immerhin gibt es etwa 1200 Gebäude dieser Art in der Stadt, wodurch sie zu einem der größten Flächendenkmäler Deutschlands zählt. Die Lutherstadt Eisleben ist eine weitere geschichtsträchtige Stadt im Bundesland. Sie wurde nach Martin Luther benannt und man kann dessen Geburts- und Sterbehaus heute noch in Eisleben besichtigen.

Viele Regionen im Bundesland sind sehenswert. Beispielsweise die Altmark, die Magdeburger Börde oder das Mansfelder Land. Die am meisten besuchte Gegend Sachsen-Anhalts ist der Harz, welcher sowohl bei Wanderern als auch bei Wintersportlern ein sehr beliebtes Urlaubsziel ist.



URL: