Die verbotene Stadt in PekingWebcamsSonnenuntergang am Tianan Men

Webcams in Peking

Peking ist die Hauptstadt der Volksrepublik China und hat eine über dreitausendjährige Geschichte. Peking ist das politische und kulturelle Zentrum Chinas. Aufgrund der langen Geschichte beherbergt die Stadt ein weltweit einmaliges Kulturerbe. Sehenswert sind der Tiananmen-Platz (chinesisch Platz des Tors des himmlischen Friedens), die Verbotene Stadt mit dem 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten ehemaligen Kaiserpalast, der neue und alte Sommerpalast und verschiedene Tempel, wie z. B. der Himmelstempel, der Lamatempel und der Konfuziustempel.
Leider finden sich in Peking wie in ganz China nur relativ wenige Webcams.


  • Webcam in Peking



Urlaub in Peking

Spontan Lust auf Urlaub und Verreisen bekommen? Hier finden Sie die passende Unterkunft. Schnuppern Sie einfach einmal rein - es lohnt sich!

Die nächsten Webcams

Wo liegt dieser Ort?

Peking bietet zahlreiche Theater, Museen und historische Bauwerke. Dem Besucher eröffnen sich faszinierende Einblicke in eine lebendige chinesische Stadt, in der sich moderner Städtebau und jahrtausende alte Stadtentwicklung gepaart mit asiatischer Quirligkeit zu einer einmaligen Kombination verbinden.
Mehrere Parkanlagen in Peking bieten Möglichkeiten zum Innehalten: Der allgemein als Sommerpalast bezeichnete Yiheyuan gehört zu den reizvollsten Parkanlagen in Peking. Das riesige Areal, zwei Drittel davon ein See, diente den letzten Kaisern als Ort der Sommerfrische, an den sie sich samt Hofstaat während der heißesten Monate des Jahres zurückzogen.



URL: