Natur in MontanaWebcamsAlter Western Saloon in Montana

Webcams in Montana (USA)

Montana ist ein Bundesstaat im pazifischen Nordwesten der USA. Dem westlichen Drittel des Staats mit seinen beeindruckenden Berglandschaften der Rocky Mountains mit über 77 Gipfeln verdankt der Staat seinen Namen, der sich aus dem spanischen "Montana" ableitet. Weltbekannt sind auch die beiden Nationalparks in Montana, der Glacier National Park und der Yellowstone National Park. Die wunderschöne Hauptstadt von Montana ist Helena. Dort kann man beim Kapitol eine Nachbildung der Freiheitsstatue bewundern.

Big Sky Resort
Billings
Bitterroot Valley
Bozeman
Canyon Ferry Lake
Electric Peak
Eureka
Fort Peck Lake
Blick über den St. Mary Lake im Glacier National ParcGlacier National Park
Helena
Kalispell
Polson
Red Lodge
Whitefish




Der faszinirende Glacier - Nationalpark im Norden von Montana fasziniert mit seinen intensiven Farben und der Artenvielfalt sowie dem vegetativen Reichtum. Im Park finden sich zahlreiche Berge und tosende Wasserfälle größere und kleinere Seen und schnell abschmelzende Gletscher. Die größten Seen sind der Lake Mc Donald, der Two Medicine Lake , der St. Mary Lake und der Lake Sherburne. Im Glacier Park gibt es rund 27 Gletscher deren Größe von 1,7 Quadratkilometer (Blackfoot Getscher) bis hin zu einer Größe von 0,06 Quadratkilometer reichen. Der Park bietet u.a. eine Heimat für Grizzlybären, Schwarzbären und Elche. Der zweite weltbekannte und dazu weltweit älteste Nationalpark ist der Yellowstone Nationalpark. Der Name entstammt dem Yellowstone River, welcher der wichtigste Fluss im Park ist. Bekannt ist der Yellowstone- Nationalpark durch seine geothermischen Aktivitäten, wie durch Geysire und Schlammtöpfe verursacht. Außerdem bieter er vielen interessanten Wildtieren eine Heimat wie dem Bison, dem Grizzlybär oder dem Wolf. Der Yellowstone Nationalpark gehört zum Unesco Weltnaturerbe.


URL: