Kamel Karawana in der Sahara in MarokkoWebcamsDorf in Marokko

Webcams in Marokko

Marokko liegt im Nordwesten Afrikas direkt gegenüber von Spanien nur durch die Meeresstraße von Gibraltar vom europäischen Festland getrennt. Als westlichstes der drei Maghrebländer grenzt es im Norden an das Mittelmeer, im Westen an den Atlantischen Ozean und im Osten an Algerien.

Zahlreiche faszinierende Städte wie das weltberühmte Casablanca, Marrakesch oder auch Agadir locken jedes Jahr zahlreiche Besucher in das muslimisch geprägte Königreich. Auch das wilde und beeindruckende Atlasgebirge bietet von der Tagestour über mehrwöchige Wanderungen eine Vielzahl an Ausflugsmöglichkeiten an. Einige Webcams in Marokko geben einen ersten Eindruck des wunderschönen Königreichs im Nordwesten Afrikas wieder.


Agadir
Tanger




Wussten Sie schon: Marokko ist ein beliebter Schauplatz für Historien- und Bibelverfilmungen, viele namhafte Regisseure haben hier ihre Filme gedreht, darunter Ridley Scott "Gladiator" und Franco Zeffirelli "Jesus von Nazareth". Auch das kleine Dorf Merzouga am Rande der Sahara diente häufig als Kulisse verschiedener namhafter Drehs und ist heute ein beliebtes Reiseziel.

In Marokko herrscht im Nordwesten ein mediterranes Klima, was viele Bade- und Sommerurlauber an die Strände lockt, während im Süden eher saharisch-kontinentales Klima zu finden ist.

Die Artenvielfalt in Marokko ist sehr reich - dennoch sind einige Arten, wie etwa der Leopard und der Wüstenluchs vom Aussterben bedroht. Bekannte Säugetiere des Landes sind außerdem Berberaffen, Gazellen, Hyänen, Schakale und Wüstenfüchse aber auch Reptilien wie Eidechsen, Chamäleons, Schildkröten und Schlangen die nicht für jedermann von angenehmer Erscheinung sind.



URL: