Der Felsendom in JerusalemWebcamsTel Aviv in Israel

Webcams in Israel

Israel ist ein Staat am östlichen Mittelmeer. Flächenmäßig handelt es sich um ein kleines Land mit zahlreichen Meeren in der Umgebung. Entlang der 270 Kilometer langen Küste findet man eine Vielzahl an Badestränden die zu einem entspannten Strandurlaub einladen. Neben den schönen Stränden bietet das Land aber auch kontrastreiche Highlights: historische Städte mit engen Straßen im Kontrast zu Hochhäusern, schicken Ressorts und heilenden Kurorten. Webcams in Israel zeigen erste Eindrücke und machen Lust auf mehr.

Jerusalem




Die Kultur wurde im Laufe der Zeit von den drei dominierenden Religionen des Landes geprägt. Für Juden, Christen und Muslime hat die Hauptstadt Jerusalem als heiliger Ort eine große Bedeutung. Insbesondere die Stellung des heiligen Jerusalems als Kreuzigungs- und Grabstätte Jesus Christus spielt für den Tourismus in Israel eine wichtige Bedeutung. Beliebte Reiseziele sind hierbei beispielsweise die Klagemauer, der Felsendom und Bethlehem.

Das am Mittelmeer gelegene Tel Aviv ist die zweitgrößte Stadt des Landes. Die Touristenstadt gilt als Zentrum des Gesellschafts- und Nachtlebens. Die Stadt verfügt über eine Vielzahl an Bars und Clubs die sich besonders an der Strandpromenade befinden. Zudem gehören des Weiteren auch Cafés zu den beliebtesten Sammelorten von Israelis. In Israel gehören unter anderem die modernen Einkaufszentren zu den beliebtesten Ausflugszielen. Diese zeitgemäßen Einrichtungen stehen in einem starken Kontrast zu den traditionellen Märkten des Landes.

Während einem Aufenthalt in der Öffentlichkeit, müssen die Bekleidungsregeln eingehalten werden. Hierbei ist zu beachten, dass Männer mit einer Mütze und langer Hose bekleidet sein sollten, während der Rock der Frauen über die Knie gehen muss. Auch der Oberkörper muss verschlossen und die Haare durch ein Tuch bedeckt werden.



URL: