Blick auf die Schweizer Alpen IdylleWebcamsDas Matterhorn

Webcams in Grenchen

Grenchen ist Hauptort des Bezirks Lebern des Kantons Solothurn mit etwas mehr als 16.000 Einwohnern (Stand 2007).
Grenchen liegt am blauschimmernden Jurasüdfuss zwischen den Städten Solothurn und Biel.
Bekannt ist die idyllische Stadt Grenchen für ihre Uhrenindustrie, die seit über 150 Jahren hier beheimatet ist.
Aber auch das nahegelegene Naturschutzgebiet Grenchner Witi genießt, aufgrund seiner Artenvielfalt, nationale Bedeutung.
So beherbergt es viele sehr seltene Tierarten und ist vor allem durch seinen Reichtum an Vogelarten bekannt.
Rund 100 verschiedene Vogelarten können hier beobachtet werden
Webcams in Grenchen geben einen ersten Einblick in die pittoreske Landschaft.


  • Webcam am Flughafen Grenchen
  • Webcam Grenchenberg
  • Webcam mit Blick auf das Plateau des Ober-Grenchenbergs
  • Webcam mit Blick vom Ober-Grenchenberg
  • Webcam mit Blick vom Unter-Grenchenberg auf Grenchen
    Der Unter-Grenchenberg gehört zur Gemeinde Grenchen. Vom
    Unter-Grenchenberg aus hat man einen umfassenden Ausblick auf das Schweizer Mittelland und die Alpen.




Urlaub in Grenchen

Spontan Lust auf Urlaub und Verreisen bekommen? Hier finden Sie die passende Unterkunft. Schnuppern Sie einfach einmal rein - es lohnt sich!

Die nächsten Webcams


Der Name des idyllischen Ortes Grenchen ist galloromanisch und geht auf graneca zurück, was soviel bedeutet wie "bei den Kornscheunen."
Grenchen lockt mit einem vielfältigen Angebot und hat auch architektonisch etwas zu bieten.
So lockt zum Beispiel die Kapelle Allerheiligen, die auf einer Anhöhe nordwestlich der Stadt zu finden ist. Erbaut im Jahre 1682/83 kann man dort eine gut erhaltene barocke Ausstattung bewundern
Im Weiler Staad kann man eine kleine Kapelle, aus dem 18. Jahrhundert besichtigen.
Bei einem Bummel durch Grenchen fallen auch einige wertvolle Gebäude aus dem 19 und 20 Jahrhundert ins Auge.
Die Stadt Grenchen wurde übrigens im Jahre 2008, mit dem Wakkerpreis des Schweizerischen Heimatschutzes ausgezeichnet.
Gewürdigt wurden damit die sorgsame Pflege bestehender Bauten sowie eine nachhaltige Entwicklung des Ortskerns der nun verkehrsberuhigter ist.
Außerdem hat in Grenchen die Orginaldruckgrafik eine besondere Tradition. Hier findet seit 1958 die Internationale Triennale für Originaldruckgrafik statt.



URL: