Nächtlicher Blick auf die Promenade des Anglais in NizzaWebcamsHafen von Nizza

Webcams in Nizza

Nizza ist eine zauberhafte Hafenstadt in Südfrankreich mit etwa 347.000 Einwohnern, gelegen unweit der Grenze zu Italien zwischen Cannes und Monaco an der Côte d'Azur am Mittelmeer. Durch die geschützte Lage ist Nizza einer der wärmsten Orte an der Cote d'Azur und eine bekannte Kunstmetropole. Das Musee d'Art Moderne et Contemporain mit seinen Ausstellungen zur Pop- Art und Klassikern wie zu von Klein, Tinguely, Christo, de Saint Phalle, Warhol und Lichtenstein sorgt in der Kunstszene weltweit für Spannung und Interesse.

  • Verkehrsüberwachungs Webcam bei Nizza
  • Webcam am Strand von Nizza
  • Webcam in Nizza
  • Webcam in Nizza - Südwestlicher Strand
  • Webcam mit Blick auf den Badesteg am Strand von Nizza
  • Webcam mit Blick auf den Flughafen Nizza
  • Webcam mit Blick auf den Promenade des Anglais in Nizza
  • Webcam mit Blick auf die Cote d'Azur vor Nizza



Urlaub in Nizza

Spontan Lust auf Urlaub und Verreisen bekommen? Hier finden Sie die passende Unterkunft. Schnuppern Sie einfach einmal rein - es lohnt sich!

Die nächsten Webcams

Wo liegt dieser Ort?


In der Altstadt von Nizza finden sich zahlreiche gut erhaltene und sehenswerte Bauwerke, wie die Kathedrale St. Reparate aus dem 17 Jahrhundert. Ein paar Schritte weiter kann man die Verkündigungskirche und das ehemalige Rathaus Eglise la Misericorde bestaunen. Die Place Garibaldi und die Place Massena sind nach turinischem Vorbild gestaltet und führen zur Neustadt. Hier findet sich ein breites Band an Luxushotels, Villen und Appartmenthäusern aus der Belle Epoque. Dazwischen befindet sich die wunderschöne russisch- orthodoxe Alexander- Nevskijews- Kathedrale, die zwischen 1903 und 1912 erbaut, mit einigen Jugendstilelementen aufwarten kann.

Im Süden der Neustadt erstreckt sich die funkelnde Promenade des Anglais, eine zwischen 1822 und 1824 angelegte Prachtstraße. Auf dieser Straße findet jedes Jahr im Februar zur Karnevalszeit ein großer Blumencorso statt, an dem unzählige Motivwagen teilnehmen- die über und über mit Blüten verziert- ihren ausgelassenen Reigen feiern.

Bekannte Persönlichkeiten die das Antlitz der Stadt adeln sind Arman der Begründer des Nouveau Realisme oder auch Henry Matisse der 1954 in Nizza verstarb.



URL: